Stadtrundgang Görlitz

Am 2. September trafen sich einige Mitglieder und Freunde der LM Schlesien in Görlitz zu einem Mittagessen mit anschließendem geführten Stadtrundgang. 12 Uhr fanden sich die Teilnehmer in der Gastwirtschaft „Dreibeiniger Hund“ zusammen. Auffallend war, dass viele jüngere Leute die Einladung zu dem Ausflug annahmen. Nach dem guten Essen war eine Gesprächsrunde mit einem Vertreter der Stadt Görlitz geplant, der uns über die Pflege der schlesischen Tradition durch den jetzigen Stadtrat Rede und Antwort stehen sollte. Leider entschuldigten sich die infrage kommenden Gesprächspartner mit der Teilnahme am zeitgleich stattfindenden „Tag der Sachsen“ in Löbau. So diskutierten die Teilnehmer über interessierende Fragen zum Thema untereinander. Im Ergebnis wurden die wichtigsten Fragen zusammengefasst und in Briefform dem Büro des Oberbürgermeisters von Görlitz vorgelegt. Über die Antwort werden wir in unserer Mitgliederzeitung berichten.                                                                                                                                                                      Bild29102017
Die Teilnehmer des Stadtrundganges vor dem „Dreibeinigen Hund“
Ein Bruder von Herrn Rockel führte uns dann zwei Stunden durch Görlitz, was immer wieder mit seiner Schönheit begeistert. Viele Fragen wurden gestellt und beantwortet. Gegen 16 Uhr wurde dieser erlebnisreiche Ausflug beendet. Ein besonders schöner Nebeneffekt soll nicht unerwähnt bleiben. Ein Teilnehmer unserer Runde entschloss sich spontan zu einer Mitgliedschaft in der Landsmannschaft Schlesien.
Friedemann Scholz

 

 

Landsmannschaft Schlesien
Landesverband Sachsen - Schlesische Lausitz e.V.

Logo-oben

 

Landsmannschaft Schlesien -Landesverband Sachsen/Schlesische Lausitz e.V.
Friedemann Scholz; Wöhlerstraße 22; 01139 Dresden; Telefon: 0351- 8482900; Fax: 0351- 8483071;friedemann-scholz@web.de

 


Randunten
IMG_2273
IMG_2284
img070
img079
IMG_0815
img074